Gehgeschwindigkeitsmessgerät in einer Arztpraxis

Frailty oder auch Gebrechlichkeitssyndrom genannt ist für ältere Menschen sehr stark mit physischen und funktionellen körperlichen Beeinträchtigungen verbunden. Sie werden dadurch anfälliger für negative Gesundheitsereignisse.

Ein wichtiger Indikator zur Bestimmung der Frailty ist die Gehgeschwindigkeit bzw. deren Entwicklung zwischen zwei Arztbesuchen. Der Test ist in der medizinischen Praxis relativ neu. imovino hat für diesen Anwendungsfall ein Messgerät auf IR Basis für eine allgemeinmedzinische Arztpraxis entwickelt.

Das Gerät besteht aus zwei Komponenten, die in einem festen Abstand in der Praxis montiert werden. Passiert der Patient die erste Sensoreinheit, wird die Messung gestartet. Die Zeitmessung läuft solange, bis er auch den zweiten Sensor ausgelöst hat. Über eine Differenzzeitbildung wird die Gehgeschwindigkeit berechnet und auf einem Display angezeigt.

Das Gerät fügt sich unauffällig in den Praxisalltag ein. Die Messung läuft vollautomatisch und der Patient bekommt hiervon nichts mit. Dadurch wird ein unverfälschtes Ergebnis sichergestellt. Der Arzt profitiert von der intuitiven Bedienung ebenso wie dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

 
 
527efb333